jump to navigation

Pizzabrötchen Juli 27, 2008

Posted by sandrachen in Aus dem Backofen, Partyrezepte (ab 10 Personen).
Tags: , , ,
add a comment

Zutaten:

2 rote Paprika

2 Packungen geriebener Käse

2 Becher Sahne

400 Gramm Salami

400 Gramm Schinken

220 Gramm Pilze

1-2 Zwiebeln

2 Baguette, oder dementsprechend Brötchen

Zubereitung:

Alle Zutaten klein schneiden und in einer Schüssel mit der Sahne vermischen. Baguette/Brötchen in Scheiben schneiden und die Mischung drauf streichen. Das Ganze dann für ca. 10-15 Minuten bei 180 Graf in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.

Advertisements

glückliches Glyx Brötchen Rezept Juli 23, 2008

Posted by CandyClown in Brot, Für die schlanke Linie.
Tags: ,
1 comment so far

Zutaten für ca. 8 Brötchen

  • 20g Hefe
  • 350g Vollkornmehl
  • 250g Wasser
  • 10g Salz

Zutaten zu einem Teig verkneten, gehen lassen, bis der Teig schön aufgeht.

Danach eine Rolle formen und dann Stücke abschneiden. Die einzelnen Stücke zu Brötchen formen.

Aufs Bleck geben und nochmal gehen lassen, damit sich der Teig beruhigt.

Ofen auf 190°C vorheizen. Währendessen die Brötchen mit etwas Wasser bepinseln und je nach Lust und Laune mit Sesam oder Mohn bestreuen.

Brötchen bei backen, je nach Größe 15 bis 20 Minuten (ich mache das immer nach Gefühl)

Die Brötchen schmecken saftig und nicht so trocken wie so manches Vollkorn-glyxiges Brot.

Am besten die übrigen Brötchen einfrieren und immer wieder auftauen – bei 8 Stück geht das nicht oft 😉