jump to navigation

Fetacreme März 23, 2009

Posted by sandrachen in Dips, Saucen & Co., Lieblingsrezepte.
trackback

Zutaten:

  • 200 Gramm Schafskäse
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL frische, glatte Petersilie
  • 1/2 Zweig Rosmarin
  • 2 EL edit: Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, evtl. etwas Milch zum glatt rühren

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf etwas Milch oder Wasser dazu geben, um die richtige, streichfähige Konsistenz zu erreichen.

Nachdem ich den Dip in eine Schale umgefüllt habe, streue ich noch etwas Paprikapulver drüber.

Mag man es scharf, gibt man einfach frischen oder getrockneten Chili dazu.

Schmeckt super zu Baguette/Fladenbrot etc, der Dip eignet sich aber auch klasse zum füllen von Antipasti (Peperoni, Tomaten etc..).

(links auf dem Foto zu sehen, rechts ist der Thunfischdip aus diesem Rezept zu sehen)

dips1

Advertisements

Kommentare»

1. Das große Fressen « Web-Bloggerei von Sandra(chen) - Juni 3, 2009

[…] Fetacreme […]

2. pinacolada - Juni 29, 2009

Hallo Sandra!
In deinem Blog habe ich das leckere Foto von der Fetacreme gesehen und bin dann hier gelandet.
Danke fürs Einstellen!
Aber was bedeutet oben im Rezept 2 EL? Wasser? Milch?
Bitte, bitte klär mich auf, würde es so gerne machen 😉
LG pinacolada

3. sandrachen - September 15, 2009

Sch.. erst jetzt gesehen. 🙂

Olivenöl 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: