jump to navigation

Gefüllte Paprikaschoten September 24, 2008

Posted by wirunddreipiraten in Gut & Günstig, Hausmannskost, Lieblingsrezepte, Schnell auf den Teller.
trackback

Rezept für 2 Personen:

4 grüne Paprikaschoten

500g Hackfleisch gemischt

1 trockens, altes Brötchen oder Parniermehl

2 Eier

Zubereitung:

Das Brötchen in Wasser einweichen. Hackfleisch mit den Eiern mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das durchweichte Brötchen gut ausdrücken, zum Hackfleisch geben und nochmals durchmischen.

Die Paprikaschoten waschen, dann oben aufschneiden so dass ein Deckel entsteht, vorsicht entkernen, weisse Stellen rausschneiden. Nun mit dem Hackfleisch bis zum Rand füllen und den Deckel wieder auf die Paprikaschote legen.

Die gefüllten Paprikaschoten in einen Topf geben und mit etwas Wasser auf mittlerer Stufe 20-30min garen lassen.

Aus dem Wasser das nach dem garen übrigbleibt, kann man eine leckere Sosse zaubern. Dazu einfach etwas klare Brühe und Paprikapulver zugeben, abschmecken.

Beilage:

Reis

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: