jump to navigation

Espresso-Amaretti-Creme von mageroko August 10, 2008

Posted by Michaela in Nachtisch, Süßspeisen.
trackback

Zutaten:

100 g Amaretti

4 EL Ramazotti

3 EL Zucker

3 Eier

50 g halbbittere Kuvertüre

4 EL starker Espresso

5 Bl. Gelatine

500 g süße Sahne

Zubereitung:

Die Amaretti grob zerkleinern und mit dem Ramazotti beträufeln. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb und Zucker hell und cremig schlagen. Espresso kochen. Die Kuvertüre im Wasserbad erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine in heißem Espresso auflösen. Die geschmolzene Kuvertüre unter die Eigelbmasse heben. Den Espresso dazugeben. Die Masse kalt stellen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Sobald die Creme beginnt fest zu werden die Sahne unterheben. Abwechselnd Creme und Amaretti in eine Schale füllen und kaltstellen. Mit ganzen Amaretti garnieren.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: