jump to navigation

Spaghetti mit Zitronensahne und Garnelen Juli 31, 2008

Posted by beckstownheiki in Pizza, Pasta & Co..
trackback

Für 4 Hungrige

4 Frühlingszwiebeln

1 Tl Butter

Salz

500g Spaghetti

200g ganz frische Sahne

1/8l Gemüsebrühe

2-3 El Zitronensaft

Pfeffer ( aus der Mühle)

20g geschälte,kleine, gegarte Garnelen

ein paar Basilikumblätter

1.Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelbüschel und trockene grüne Teile abtrennen, alles andere in feine Streifen schneiden.In der großen Pfanne die Butter zerfliessen lassen, fein geschnittene Frühlingszwiebeln darin andünsten.

2. Im großen Topf 5l Wasser mit 2 El Salz zum Sprudeln bringen, Spaghetti rein und im offenen Topf bissfest kochen.

3. Sahne,Gemüsebrühe und Zitronensaft in die Pfanne giessen, sanft köcheln lassen und immer mal wieder rühren. Die Flüssigkeit verdampft und zurück bleibt eine leckere sahnig-feine Soße ( Wenns gerinnt,war die Sahne nicht mehr frisch.)

4. Nun wird probiert und mit Salz und Pfeffer gewürzt.Ganz zum Schluss erst die geschälten kleinen Garnelen untermischen und nur kurz warm werden lassen,besser nicht merh aufkochen.Sonst werden sie zäh. Spaghetti abgiessen, gleich unter die Sosse mischen, Basilikumblätter drauf und heiß auf den Tisch.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: