jump to navigation

Mit Schafskäse gefüllter Hackbraten mit Paprikakartoffeln Juli 27, 2008

Posted by sandrachen in Aus dem Backofen, Fleisch, Lieblingsrezepte.
Tags: ,
trackback

Zutaten:

ca. 2-2,5 kg Kartoffeln

3-4 Paprika

1,5 kg gemischtes Hack

2 Eier

2 altbackene Brötchen

400 Gramm Schafskäse

3 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer, Oregano, Senf, Thymian, Olivenöl

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und mit Schale 15 Minuten kochen lassen.
Dann rausnehmen und entweder mit oder ohne Schale kleinschneiden, mit 3-4 klein geschnittenen Paprika (ich nehme immer die bunte Mischung), Salz, Thymian und Olivenöl (ich benutze aber immer Sonnenblumenöl, da wir nicht so auf Olivenöl stehen) nach Gefühl vermengen. Ziehen lassen.

Hack mit Salz, Pfeffer, 2 TL Oregano und Senf würzen. Eier und die vorher in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Brötchen dazu und gut vermengen.

In einer anderen Schüssel den Schafskäse zerbröseln, mit 3 gehackten Knoblauchzehen, etwas Salz und Pfeffer mischen.

Hohes Backblech mit Backpapier belegen, die Masse darauf legen und einen großen (ich mach immer 2 kleinere) Laib formen. In die Mitte des Laibes die Schafskäse Mischung drücken und mit Hacklfleisch bedecken.

Den Braten für 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Danach die Kartoffelmasse auf dem Backblech (Auflaufformen) verteilen und alles noch 30 Minuten weiter backen.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: