jump to navigation

Drachensalat Juli 26, 2008

Posted by burgfalken2005 in Salate.
Tags: ,
trackback

Kommentare»

1. Claudias Blog » Blog Archiv » Vorbereitungen - August 2, 2008

[…] der fast fertige Drachensalat riecht lecker. Um nicht in Versuchung zu geraten, steht er jetzt im Khlschrank. Aber morgen […]

2. cinseb - August 3, 2008

ich kenne den „Drachensalat“ mit einer anderen Bezeichnung..so hörts sich viel besser an…
Als Tip noch Tacco-Streusel oben drauf…mhhhhh…

Übrigens steht so ein Exemplar noch im Kühlschrank hier..naja die Überreste vom Grillen gestern🙂

3. Tanni - August 4, 2008

Kann man den Salat auch schon einen Tag bevor man ihn braucht, vorbereiten? Wahrscheinlich schmeckt er frisch besser … hmmmm …

4. claudiag - August 5, 2008

Ja, Tanni, das ist möglich. Ich habs am WE auch so gemacht. Und er ist sooo lecker. Nur die Tacos erst vor dem Servieren drüber geben. Und ich habe ihn nicht durchgemischt, sondern in den Schichten gelassen.

5. sandrachen - August 5, 2008

@cinseb
Das mit den Taco Krümeln steht doch auch schon im Rezept.😉 *lach*

6. cinseb - August 16, 2008

@sandrachen:
Jaja… ;<

Ich würde ihn nicht einen Tag vorher machen, ich empfinde ihn schnell als „matschig“ also ich mach ihn lieber an dem Tag, wo ich ihn auch „verbraten“ will..zum durchziehen bruacht der ja nich viel..


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: