jump to navigation

Quarkwaffeln à la Maria Käferle Juli 22, 2008

Posted by siri1981 in Waffeln.
trackback

Für den Teig 125g Butter oder Margarine mit dem Handgerät geschmeidig rühren. Nach und nach 100g Zucker und 1 Pck Vanillezucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.
3 Eier nach und nach unterrühren. Zitronenschale einer unbehandelten Zitrone und 125g (Mager-) Quark unterrühren. 200g Weizenmehl mit 1 ½ TL Backpulver mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit 75 ml Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. 2 EL Rosinen hinzufügen.
Und wie man Waffeln bäckt, das wisst ihr ja alle selbst 😉
Und zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Advertisements

Kommentare»

1. Kittens - Juni 5, 2016

It’s remarkable in support of me to have a web page, which is good designed for my knowledge.
thanks admin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: